077 464 48 92 - info@joli-mont.ch


 
Produkte

Fleisch

Das Rindfleisch vom joli mont biohof ist nicht nur schmackhaft sondern auch ökologisch wertvoll. Dafür sorgen die alte Schweizer Kuhrasse Rätisches Grauvieh und unsere Fütterung mit ausschliesslich Gras. Auch beim Schweinefleisch wirkt sich die tiergerechte Haltung positiv auf die Fleischqualität aus. Die kleine Rotte Weideschweine geniesst Bewegung nach Lust und Laune.

Aus dem Fleisch unserer Weidetiere stellt der Gourmetmetzger Heinz Schärer Mischpakete zusammen. Alle Fleischstücke vom Tier sind darin enthalten, sorgfältig in Portionen à zwei Personen vakuumiert.

Interessiert an unserem Angebot? Dann abonnieren Sie den Newsletter von joli mont. In unseren monatlichen Rundschreiben informieren wir über die nächsten Bestellmöglichkeiten für Fleisch und weitere Hofprodukte.

Newsletter abonnieren => Mail an Stephan Jaun

Die Mischpakete mit Bioweidefleisch stammen von Jungtieren aus der Grauvieh-Mutterkuhherde des Biohof Wydimatt.

Grau und urchig - sind unsere Mutterkühe der alpinen Rasse Rätisches Grauvieh.

Die behornten Rinder weiden im Frühjahr und Herbst auf den Weiden rund um den joli mont biohof, den Sommer verbringen sie auf der Alp Hore unter dem Morgenberghorn und im Winter fressen sie ausschliesslich Heu und Grassilage von den steilen Grünflächen und botanisch wertvollen Wiesen unseres Hofs. Das macht das Fleisch so schmackhaft. Wir füttern weder Getreide noch Silomais. Die Kälber wachsen bei ihren Müttern auf.

Ein Grauvieh-Mischpaket à 5, 10 oder 20 kg enthält verschiedene Stücke, vom Entrecôte über Plätzli zu Sied- und Hackfleisch.

Jeweils einige Wochen vor dem Schlachttermin erhalten Sie als Newsletter-Abonnent eine Mail und können Ihr Mischpaket sowie andere tierische oder pflanzliche Produkte bestellen. In der Region Bern und Thun liefern wir Ihnen das Paket persönlich frei Haus.

  • Jungrind-Mischpakete zu CHF 35/kg
  • Rind-Mischpakete zu CHF 33/kg
  • Kuh-Mischpakete zu CHF 31/kg

Mischpaket vom Grauviehrind bestellen =>

Eine Mail an Stephan Jaun schreiben
oder ihn anrufen: 079 242 99 11

Die Bioweideschweine des Biohof Wydimatt geniessen ausgedehnte, tierfreundliche Weideflächen.

Sauwohl - fühlen sich die Säuli ausnahmsweise in diesem Jahr bei der Familie von Biolandwirt Andreas Bühlmann im Nachbarort Rüti b. Riggisberg. Sie leben in einer kleinen Gruppe auf 4000 Quadratmeter Wiese. Dort können sie rennen, suhlen, wühlen - und essen, was ihnen schmeckt.

Ja, Schweine sind Gourmets: Wenn sie die Wahl haben, wie in der Schweinehaltung des joli mont biohof, dann zupfen sie dem Klee die Blüten ab und füllen ihre Mägen mit Gras, bevor sie ein paar Mäuler voll Getreidesuppe nehmen. Zum Dessert schnappen sie sich einen Apfel und – weil sie so gut schmecken – noch ein paar Würmer oder Engerlinge frisch aus dem Boden. Wir finden, auf solchen Weiden geniessen Schweine ein wirklich tiergerechtes Leben.

Das merkt man auch am Geschmack des Fleisches: Es ist aromatisch und hat den richtigen Biss. Wer seinen Gaumen davon überzeugen möchte, kann immer im Sommer Fleisch vom Weideschwein beziehen: die Mischpakete sind dann auf die Grillsaison ausgerichtet - mit Steaks, Grillfleisch und den legendären Bratwürsten.

Die Weideschweine des joli mont biohof können sich in einer Suhle vor Insekten und Hitze schützen.

Interessiert? - Reservieren Sie sich jetzt Ihren Anteil an einem Weidesäuli.

  • 1/8 Säuli entspricht ca. 7 kg Fleisch.
  • 1/4 Säuli entspricht ca. 14 kg Fleisch.
  • Preis pro kg: CHF 33.-

Die Zusammensetzung der Mischpakete entspricht der Grillsaison: Sie erhalten Grillstücke wie Steaks, Koteletten, Grillspeck, Bratwürste, Braten und dazu auch Plätzli, Geschnetzeltes, Voressen, Hackfleisch und Braten.

Weidesäuli bestellen =>

Eine Mail an Stephan Jaun schreiben
oder ihn anrufen: 079 242 99 11